Holz in tragender Funktion:
129 Micro-Apartments in Berlin

Das Projekt Berlinovo ist etwas ganz Beson­deres. Erst­mals ent­stand in Berlin ein Holz/Beton-Hybrid­gebäude, bei dem Holz nicht separat gekapselt wurde. Die tra­gende Holz­außen­wand erfüllt die Brand­schutz­anforder­ungen von F90. Möglich wurde dies durch eine 200 mm starke Dämmung, die auf die Außen­wand aus Brett­sperr­holz angebracht und abschließend mit Putz versehen wurde.

Flächen

Apartmentgröße: 16 m²
Bruttogeschossfläche: 3.787 m²

Gebäude

Voll-Geschosse: 6
129 Micro-Wohnungen

Bauzeit

9 Monate

Auftrag­geber war die Berlinovo Immobilien Gesell­schaft mbH, eine fast 100-prozentige Tochter des Landes Berlin. Im Juni 2016 erfolgte der erste Spaten­stich, ein Jahr später die Schlüssel­über­gabe. Die reine Bau­zeit betrug sogar nur neun Monate. Der Grund: Brett­sperr­holz­wände und Beton­fertig­teil­decken wurden vorge­fertigt.

Möblierte Apartments mit Duschbad und Küchenzeile

Entstanden sind 129 Micro-Wohnungen für Studie­rende. Die 16 m² großen Apart­ments sind voll möbliert und mit Dusch­bad sowie Küchen­zeile ausge­stattet. Die sechs­stöckigen Häuser in der Storkower Straße in Berlin-Lichten­berg sind ein Eye-Catcher und beliebtes foto­grafier­tes Motiv dank ihrer sehr auf­fälligen Holz­fassaden.

Beim Projekt Berlinovo war Brüninghoff als General­unter­nehmer aktiv und wurde unter­stützt vom Ingenieur­büro Arup, das die Berech­nungen für Statik und Bau­physik, Brand- und Schall­schutz über­nahm.

Kontakt

Interesse?

Möchten Sie mehr über Hybridbau erfahren? Dann schicken Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Intelligent bauen mit Holz.

KONTAKT

Brüninghoff GmbH & Co. KG
Industriestraße 14
46359 Heiden

+49 2867 9739-0

E-Mail-Formular

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen